en A Trick-or-Treat Adventure (10/2013)

Multiple Choice-Textadventure ★★★★★☆☆☆☆☆   [?]
von Adelynn Snyder
Publisher:keine

Halloween-Rundgang durch die Nachbarschaft für Kinder als Multiple Choice-Beitrag zur Ectocomp 2013, der den 7. von 25 Plätzen belegte.

Review von proc 29.11.2013

Plattformen:Twine, Online
Downloadlinks:
Weblink:

» Themen » Halloween
» Spieler-Charaktere » Kinder & Babys
» Internationale Wettbewerbe & Projekte » Ectocomp » Ectocomp #7 (2013)

Review von proc 29.11.2013     ausblenden

Dieser Beitrag enthält Spoiler, die den Spielspaß verderben. Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, sollte nicht weiterlesen.

Ein im Wesentlichen von einer Achtjährigen geschriebener Multiple Choice-Halloweenrundgang mit verschiedenen Kostümierungsmöglichkeiten und Wegen zu den Häusern. »Trick or Treat« ist der amerikanische Halloween-Schlachtruf an der Haustür, wie »Süßes oder Saures?« hierzulande. Die Geschichte endet in vielerlei Weise politisch korrekt etwa in der Verweigerung von Candies oder in Kostümfragen. Blut oder echte Monster sind da nicht zu erwarten. Schade eigentlich, hier oder da ein kleiner Unfall, ein axtschwingender Nachbar mit einer Jagd durch den Garten oder meinetwegen auch ein Meteoriteneinschlag hätte der Geschichte gut getan. Sie ist gut geschrieben, kurz und kurzweilig, extrem verzweigt, als Spielbuch aufgebaut (»geh zu Seite 22«) und richtet sich an Kinder, was nun nicht ganz meine Altersgruppe trifft.

Zuletzt geändert am 29.11.2013 21:05 Uhr.

A Trick-or-Treat Adventure
Cover-Artwork
A Trick-or-Treat Adventure
Twine