en Koustrea's Contentment (10/2015)

Koustrea stolpert in eine Gruppe von Unsterblichen und will es selbst in dieses vermutete Paradies bringen, was aber nicht ganz einfach ist. Üppiger Beitrag zur IF-Comp 2015, der den 15. von 53 Plätzen belegte.

Review von proc 28.11.2015

Inhalt/Feelies:Hints (built-in), Walkthrough
Plattform:TADS 3
Downloadlinks:
Spoiler:
Weblinks:

» Genres » Fantasy
» Schauplätze » Jenseits & Hölle
» Internationale Wettbewerbe & Projekte » Interactive Fiction Competition » 21. IF-Comp 2015

Review von proc 28.11.2015     ausblenden

Zu diesem üppigen old school-Spiel kann ich nicht viel sagen weil es mir nach zwei Stunden gerade einmal gelang, die Gegend zu erkunden. Das ist nicht ganz einfach, weil man sich als Koustrea in einer gespenstischen Stimmung durch ein Haus bewegt, bald so ziemlich alles einschließlich einiger Dutzend kryptischer Zeichnungen und einigen NPCs aufgefunden hat, die sich befragen lassen und doch überwiegend schweigsam oder ansonsten kryptisch bleiben. Nur über eine Stelle lässt sich die Umgebung draußen erkunden und der Weg dahin hat mir durch eine Implementierungsschwäche den letzten Nerv geraubt, ansonsten wirkt das Spiel aber vorbildlich implementiert, verfügt über einen Exit Lister und warnt sympathischerweise vor Gewaltdarstellungen und American Football, das darin im TV läuft. Endlich nach Draußen gelangt, gingen die üppigen Erkundungen erstmal so weiter ohne überhaupt zu wissen, was das Ziel ist - das bahnt sich erst weit draußen in der Landschaft an. Erkennbar ist bis dahin jedenfalls, dass es sich um ein extrem verrätseltes und sehr langsames Spiel alter Schule handelt, an dem man vermutlich tagelang knobeln kann bis sich nach und nach einige Hintergründe zu den NPCs und zur Gesamtsituation entfalten. Das ist schon ziemlich gut gemacht, mir fehlt jetzt schlichtweg die Zeit dafür. Soweit jedenfalls Daumen hoch!

Zuletzt geändert am 28.11.2015 20:35 Uhr.

Koustrea's Contentment
Cover-Artwork
Koustrea's Contentment
TADS 3