de Morgen wird Klausur geschrieben (04/2017)

Textadventure ☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆
von Lorenz Bulin
Publisher:keine

»Nach einem harten Lerntag mit einem Freund, befindest du dich in deinem Zimmer wieder und möchtest noch schnell etwas einkaufen gehen, jedoch auch gleichzeitig noch etwas Ordnung schaffen. Allerdings hast du dafür nicht mehr unbegrenzt Zeit, da der Supermarkt gleich schließt.« (Blurb)

Review von proc 04.05.2017

Plattform:Glulx
Downloadlinks:
Weblink:

» Genres » Real Life
» Schauplätze » Wohnhaus
» Spieler-Charaktere » Jugendliche, Schüler & Studenten

Review von proc 04.05.2017     ausblenden

Dieser Beitrag enthält Spoiler, die den Spielspaß verderben. Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, sollte nicht weiterlesen.

Das Verlieren des Spiel besteht in dieser I7-Debütgeschichte in der Logik, den Supermarkt zehn Minuten vor Ladenschluss nicht mehr zu erreichen wenn nicht zuvor das Zimmer hinreichend aufgeräumt wurde. Die Todesuhr des ins studentische Hirn gebrannten mütterlichen Zeigefingers wider die Unordnung tickt gegen das Verhungern durch den Ladenschluss! Dieser Titanenkampf ist schrubbend, entmüllend und aufräumend zu gewinnen, allerdings hat der Protagonist dem Vernehmen nach den ganzen Tag Schokolade gefuttert und würde sich für meinen Geschmack mit gelben Socken, rotem Pulli und einer grünen Brille ohnehin nicht in den Supermarkt trauen außer die Nichte der Tochter von Nina Hagen arbeitet dort als Kassiererin unter Olaf Schubert als Geschäftsführer. Eine Zimmeraufräumstory zur Erziehung von Studenten zur Stubenreinheit wie so viele andere Debüts, leider ungetestet, nicht sehr tief implementiert und voller Rechtschreipvehler. Ihr habt doch alle Facebook und Whatsapp, macht eine Aufräumspielparty und gebt die Stories vor Veröffentlichung euren Freunden zum Testen, das erased einen Großteil aller möglichen Fehler. Nichtsdestotrotz: Wer hat nicht selbst so angefangen, der Autor hat Potenzial!

Zuletzt geändert am 04.05.2017 00:17 Uhr.

Morgen wird Klausur geschrieben
Glulx