en Ventilator (10/2016)

Textadventure ★★★★★☆☆☆☆☆   [?]
von Peregrine Wade
Publisher:keine

Frank landet in einem überteuerten Hotelzimmer mit lebensbedrohlichem Ventilator. Es scheint aussichtslos, dieser Killermaschine zu entkommen.

Beitrag zur IF-Comp 2016, der den 42. Platz erreichte.

Review von proc 09.10.2016

Inhalt/Feelies:Walkthrough (Built-in)
Plattform:Glulx
Downloadlinks:
Weblinks:

» Genres » Humor
» Schauplätze » Hotel
» Internationale Wettbewerbe & Projekte » Interactive Fiction Competition » 22. IF-Comp 2016

Review von proc 09.10.2016     ausblenden

Dieser Beitrag enthält Spoiler, die den Spielspaß verderben. Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, sollte nicht weiterlesen.

Frank landet in einem überteuerten Hotelzimmer, wobei die Hitze ihn umzubringen droht. Noch schlimmer ist der rettende Ventilator, der sich zur Killermaschine entwickelt. Während des Versuchs, seine Haut zu retten, werden allerhand Situationen comicartig erkundet, man hat geradezu Tom & Jerry vor Augen. Das Spiel ist nicht besonders tief implementiert und scheint auch von der Handlung her mit seiner Schlusspointe eine Fingerübung in Inform 7 gewesen zu sein. Man merkt dem Autor zumindest an, dass er Spaß an der Sache gehabt hat.

Zuletzt geändert am 09.10.2016 11:50 Uhr.

Ventilator
Cover-Artwork
Ventilator
Glulx