de Nomadenleben

Nomadenleben ist die deutschsprachige, mit Änderungen versehene Übersetzung des Spiels Nomad, das bereits 1977 in der Zeitschrift  Creative Computing als Listing abgedruckt wurde.

Review von FalkL_if 16.08.2019

Plattform:Commodore 64
Downloadlinks:

» Themen » Abstrakt
» Technik » Übersetzte Spiele » Deutsch

Review von FalkL_if 16.08.2019     ausblenden

Dieser Beitrag enthält Spoiler, die den Spielspaß verderben. Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, sollte nicht weiterlesen.

Nomadenleben ist ein Zufallsspiel. Die Karte ist immer die gleiche und wenn man sich die Karte mal aufgemalt hat, ist es nicht all zu schwierig das Spiel zu gewinnen. Die Zufallsfaktoren wie Pannen, Betrunkene und andere Vorfälle machen das Spiel künstlich schwierig. Diese Faktoren lassen das Spiel schnell an Spannung und Spielspass verlieren.
Der Zieleinlauf ist ein Schäferstündchen bei seiner Angebeteten.
Ich habe das Spiel einmal gewonnen, weil sich die Startbedingung (Strasse 1, Kreuzung Strasse 2) mit der neuen Wohnadresse von Madonna gedeckt haben - kein Spiel, sofortiger Sieg!?
Gut fand ich die kurze Beschreibung mit Spielanleitung zu Beginn, wenn gewünscht.

Zuletzt geändert am 16.08.2019 10:48 Uhr.

Nomadenleben
Commodore 64
Nomadenleben
Commodore 64