en Vestiges (09/2011)

Textadventure ★★☆☆☆☆☆☆☆☆   [?]
von Joanna Houston
Publisher:keine

Die untote Spielerin ist in ihrer Gruft gefangen und will raus. Dazu sind einige Hindernisse zu überwinden. Das unter dem Pseudonym »Josephine Wynter« veröffentlichte Spiel landete auf der IF-Comp 2011 auf dem letzten von 38 Plätzen.

Review von proc 19.10.2011

Plattform:Z-Code
Downloadlinks:
Spoiler:
Weblinks:

» Spieler-Charaktere » Weibliche Hauptdarstellerin
» Genres » Abenteuer » Flucht » Gefängnisflucht
» Internationale Wettbewerbe & Projekte » Interactive Fiction Competition » 17. IF-Comp 2011

Review von proc 19.10.2011     ausblenden

Dieser Beitrag enthält Spoiler, die den Spielspaß verderben. Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, sollte nicht weiterlesen.

In diesem kurzen, mäßig implementierten und motivationslosen Gruftvergnügen ziehe ich offenbar als in einem früheren Leben auf dem Scheiterhaufen verkokelte Untote durch die Räumlichkeiten und löse einige unmotivierte Rätsel. Hier und da ein Schlüssel, hier und da die passende Tür dazu, auch die „Vestiges“ (Überreste) dienen letztlich als türöffnender Schlüssel. Das Spiel ist weit entfernt von gängigen Mindeststandards anzusiedeln, so gibt es weder CREDITS, ABOUT noch HELP, ich kann mich nicht untersuchen und ich weiß auch nicht, in welche Richtung ich gehen kann. Alle ausprobierend kommen am Ende sechs an einer Perlenkette hängende Räume zum Vorschein. Eine Fingerübung, die ich nur eine Viertelstunde angetickert habe. Auf den fehlerhaften Walkthrough hatte ich am Ende auch keine Lust mehr.

Zuletzt geändert am 19.10.2011 15:33 Uhr.

Vestiges
Z-Code
Vestiges
Z-Code